Arztinformationssystem

Arztinformationssystem – Das Herzstück jeder Praxis

Das Arztinformationssystem (AIS) und die integrierte Arzneimitteldatenbank (AMDB) sind die zentralen Informationsquellen im Praxisalltag und helfen den Leistungserbringern, die Effizienz der Gesundheitsversorgung zu verbessern und die Qualität der Patientenbehandlung zu steigern.

Zu den Hauptaufgaben gehören:

  • Erfassung von Patientendaten, wie Anamnese, Befund, Diagnose, Laborwerte
  • Recherchen zu Rabattverträgen, Leitlinien oder therapeutische Informationen
  • Verwaltung von Dokumenten und Bildmaterialien
  • Gesetzliche Dokumentationen (z.B. Betäubungsmittelliste, Röntgenbuch, OP-Buch)
  • Unterstützung bei der Praxisorganisation
  • Optimierung der wirtschaftlichen Effizienz

Aber auch wichtige Änderungen im Gesundheitswesen, wie z. B. das E-Health-Gesetz, das unter anderem den Bundesmedikationsplan und die elektronische Gesundheitsakte beinhaltet, werden in der Arztsoftware angezeigt.
Im Rahmen des Arzneimittelversorgungsstärkungsgesetzes (AMVSG) ist es weiterhin denkbar, dass zukünftig auch die Nutzenbewertung über das System abgebildet wird.

Die Arztsoftware ist also immer gefragt, wenn es um medizinisch wertvolle Auskünfte, patientenindividuelle Informationen oder Verwaltungsprozesse geht. Über die intermedix erhalten Sie dafür einen hochqualifizierten Zugang zu rund 64.000 niedergelassenen Ärzten.

Kontakt

Kontakt

intermedix Deutschland GmbH

Fon +49 89 89 74 45 00
Fax +49 89 89 74 45 01