Notwendige Coookies akzeptieren
DiGA - App auf Rezept

Wir verschaffen Digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA) Aufmerksamkeit

Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) – also verschreibungs- und erstattungsfähige Apps – sowie alle weiteren Gesundheits-Apps sind für Mediziner und Patienten meist noch Neuland. Oft ist nicht bekannt, für welche Indikationen bereits Apps verfügbar sind, wie sie wirken und wie sie anzuwenden sind.

Kommunikation für mehr Bekanntheit bei Verordner und Patient

Annähernd jeder zweite niedergelassene Arzt in Deutschland arbeitet mit einem Arztinformationssystem (AIS) der CompuGroup Medical (CGM). Mediziner mit diesen Systemen erhalten automatisch eine Information, wenn eine DiGA für die gestellte Diagnose verfügbar ist. Über das „App-Verordnungscenter“ der CGM kann die App dann einfach und schnell verordnet werden. Zugelassene DiGA werden automatisch und kostenfrei gelistet.

Kommunikation zur Aufklärung über Ihre DiGA

intermedix bietet Kommuniktionsmaßnahmen

  • zielgenau angepasst auf die entsprechende Facharztgruppe,
  • sehr präsent im Diagnose- und Verordnungsprozess,
  • reichweitenstark bei fast jedem zweiten Niedergelassenen.

Wir verlängern Ihre Kommunikations- und Marketingaktivitäten bis in die Verschreibungssoftware des Arztes mit verschiedenen Touchpoints.

Lassen Sie sich von unseren Experten beraten. Wir zeigen Ihnen, welche Maßnahmen am besten zu Ihrer App und Ihren Zielen passen.

Die Daten verbleiben auf dem System der intermedix Deutschland GmbH. Sie werden im Rechenzentrum der Muttergesellschaft der CompuGroup Medical SE & Co. KGaA in Deutschland gespeichert und werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung ist freiwillig. Sie ist jederzeit schriftlich durch eine E-Mail an info@intermedix.de, per Telefax, auf dem Postweg oder durch die Nutzung des Abmeldelinks in jeder E-Mail mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Wenn ich nicht einwillige oder meine Einwilligung widerrufe, entstehen für mich keine Nachteile. Ich bin darüber informiert, dass ich jederzeit Auskunft über die zu meiner Person gespeicherten Daten verlangen kann. Darüber hinaus habe ich das Recht auf Mitnahme dieser Daten sowie Rechte auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung dieser Daten. Ansprechpartner für Anfragen ist intermedix Deutschland GmbH, Ralph Roman Moser, Geschäftsführer, Maria Trost 21, 56070 Koblenz, Tel. +49 89 89 74 45 00, Mail: info@intermedix.de. Zu allen Fragen des Datenschutzes ist der Konzernbeauftragte für Datenschutz der CompuGroup Medical SE & Co. KGaA, Hans Gerlitz, Tel. 0261 8000 1667, Mail: hansjosef.gerlitz@cgm.com, erreichbar. Darüber hinaus habe ich das Recht, mich bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren, wenn ich der Meinung bin, dass meine personenbezogenen Daten nicht richtig verarbeitet werden.

Sie möchten regelmäßig exklusive News aus dem Pharma- und Healthcare-Bereich erhalten?

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Sie haben Interesse an unseren Leistungen oder Fragen?

Kontaktieren Sie uns hier oder unter:
Fon +49 89 89 74 45 00
info@intermedix.de