e-Health zum Anfassen

e-Health zum Anfassen: Die Patient Journey in der digitalen Zukunft

Termin: am 26. März 2020, von 11 bis 18 Uhr in München (Design Offices München Atlas am Ostbahnhof)


Die digitale Transformation stellt das deutsche Gesundheitswesen in den nächsten Jahren zweifellos auf den Kopf. Dabei geht es längst nicht mehr um einzelne Gesundheits-Apps oder Telemedizin-Anwendungen: die grundlegende Veränderung der gesamten Patient Journey mit ihren verschiedenen Touchpoints wird zum wahren „Game Changer".

Doch wo genau geht die Reise hin? Wichtige Antworten auf diese zentrale Frage erhalten Sie in unserer intermedix Zukunftswerkstatt zum Thema: "e-Health zum Anfassen - Die Patient Journey in der digitalen Zukunft",

Auf unserer hochkarätig besetzten Veranstaltung erhalten Sie exklusive Einblicke in die digitalen Entwicklungen im Gesundheits- und Pharmamarkt. Neben Vorträgen von ausgewiesenen Digitalexperten aus dem Gesundheitswesen haben Sie an diesem Tag auch die Möglichkeit, sich im Rahmen von Workshops und Get-Togethers mit Ärzten, Apothekern und Branchenkollegen auszutauschen. Verfolgen Sie live den Alltag von Ärzten und Apothekern und begleiten Sie Ihr Präparat über die verschiedenen Touchpoints auf der Reise von der Verordnung über das eRezept bis zur Abgabe in der Apotheke.

Vorläufige Agenda

Uhrzeit Thema Speaker
11:00 Uhr Einlass, Welcome  
11:30 Uhr Keynote: Dr. Eckart Pech,
Vorstand der CompuGroup Medical
12:00 Uhr One oil barrel at a time - Sichere Knotenpunkte für das Pharmamarketing Christian Senger,
Geschäftsführer intermedix
12:20 Uhr PAUSE  
13:00 Uhr Die Praxissoftware
Einblick und Ausblick, aktuelle Themen
Arne Westphal,
Senior Vice President Physician Information Systems DACH bei der CompuGroup Medical
13:20 Uhr Die Apothekensoftware Neue Chancen für Pharmaunternehmen Bernward Adams,
General Manager bei der CGM LAUER
13:40 Uhr PAUSE und SHOWROOM
In unserem Showroom haben Sie die Möglichkeit die Software live auszuprobieren. Verordnen Sie selbst Ihr Präparat.
14:10 Uhr Praxis-Workshops mit Ärzten und Apothekern
Was wünschen sich Ärzte und Apotheker von der Industrie? Wie kann Kommunikation den Alltag unterstützen?
u.a. mit
Michael Grintz (Bienenapotheke, München)
Steffen Kuhnert (Apotheker, Gesundheitsunternehmer & Gründer #DieDigitaleApotheke)
Christian Scharpf (Apotheke Scharpf, Sonthofen)
15:10 Uhr PAUSE  
15:40 Uhr Zusammenfassung: Workshops Christian Senger,
Geschäftsführer intermedix Deutschland GmbH
16:00 Uhr Praxisbeispiel:
Kann Erfolg von Bannerwerbung gemessen werden?
Lars Trautmann,
Head of Data Science & Strategies bei Boehringer Ingelheim GmbH & Co KG
16:30 Uhr Closing Note: Dr. Tobias Gantner, Healthcare Futurist
17:00 Uhr Stehdinner, Networking  

Wir sind leider ausgebucht.

Wir freuen uns über das enorme Interesse an unserer Veranstaltung. Leider können wir keine weiteren Teilnehmer aufnehmen.

Registieren Sie sich für unseren Newsletter. Hier werden wir alle Vorträge und Inhalte der Veranstaltung veröffentlichen und auch den nächsten Termin für diese Veranstaltung bekannt geben.

Verpassen Sie keine News.

Medienpartner dieser Veranstaltung:

Medienpartner Healthcare Marketing

'Healthcare Marketing‘ erscheint monatlich im New Business Verlag, Hamburg, und berichtet über Marketing und Kommunikation im Gesundheitsmarkt. Healthcare Marketing wendet sich an Entscheider, die im Gesundheitsbereich tagtäglich mit Markenaufbau und -pflege zu tun haben. Die Inhalte des Magazins und auch der dazugehörigen Website healthcaremarketing.eu sind journalistisch getrieben. Zum Inhalt gehören News, Trends, Hintergründe, Personenporträts und Fallstudien sowie Berichte über Unternehmen, Märkte, Recht und Politik sowie Kampagnen, Medien und Kommunikationsagenturen. Gegründet wurde ‚Healthcare Marketing‘ 2006 und erscheint mit einer IVW-geprüften Druckauflage von 3.000 Exemplaren. Mehr Informationen >>

Die Daten verbleiben auf dem System der intermedix Deutschland GmbH. Sie werden im Rechenzentrum der Muttergesellschaft der CompuGroup Medical SE in Deutschland gespeichert und werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung ist freiwillig. Sie ist jederzeit schriftlich durch eine E-Mail an info@intermedix.de, per Telefax, auf dem Postweg oder durch die Nutzung des Abmeldelinks in jeder E-Mail mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Wenn ich nicht einwillige oder meine Einwilligung widerrufe, entstehen für mich keine Nachteile. Ich bin darüber informiert, dass ich jederzeit Auskunft über die zu meiner Person gespeicherten Daten verlangen kann. Darüber hinaus habe ich das Recht auf Mitnahme dieser Daten sowie Rechte auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung dieser Daten. Ansprechpartner für Anfragen ist intermedix Deutschland GmbH, Christian Senger, Geschäftsführer, Maria Trost 21, 56070 Koblenz, Tel. +49 89 89 74 45 00, Mail: info@intermedix.de. Zu allen Fragen des Datenschutzes ist der Konzernbeauftragte für Datenschutz der CGM SE, Hans Gerlitz, Tel. 0261 8000 1667, Mail: hansjosef.gerlitz@cgm.com, erreichbar. Darüber hinaus habe ich das Recht, mich bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren, wenn ich der Meinung bin, dass meine personenbezogenen Daten nicht richtig verarbeitet werden.