intermedix Außendienst Schulung

Wir bieten Ihrem Außendienst einen Einblick in Arzt- und Apothekensoftware – jetzt per individueller Online-Schulung

  • Wieso findet der Arzt das neue Präparat nicht?
  • Wo kann der Arzt die Verordnungsbegründungen hinterlegen?
  • Wie werden eigentlich Rabattverträge und Verträge der Hausarztzentrierten Versorgung abgebildet?

Fragen, die Sie sich selbst stellen?

Wahrscheinlich, denn nur selten gibt es die Möglichkeit, einen Einblick in die technischen Abläufe der Verordnung und der Ausgabe von Präparaten zu erhalten.

Unsere Experten bringen Licht ins Dunkel.

In unseren individuellen Schulungen zeigen wir den Verordnungsprozess im Arztinformationssystem und spielen unterschiedliche, authentische Verordnungs-Szenarien durch. Dabei nehmen wir Sie nicht nur auf die Reise vom Point of Prescription zum Point of Sale mit, sondern zeigen Ihnen auch, welche Faktoren bei der Übernahme aufs rote bzw. grüne Rezept eine Rolle spielen.

Dieser Einblick unterstützt die tägliche Arbeit des Außendienstes / Marketings und schafft Verständnis für die Situation beim Arzt und in der Apotheke.

Individuelle Schulungsinhalte – bezugnehmend auf Ihre Produktpalette

In unseren individuellen Schulungen schaffen wir Klarheit. Dadurch erhalten Sie:

  • Authentischer Einblick in die Arzt- und Apothekensoftware
  • Klarheit über alle Prozesse am Point of Prescription und Point of Sale
  • Verständnis für die Platzierung Ihrer Produkte in der Arztsoftware
  • Höhere Akzeptanz bei Healthcare Professionals durch de tailliertes Know-how
  • Qualitätssteigerung der Arztbesuche durch den Außendienst

intermedix hat unserem Außendienst live Einblicke in die Software-Welt der Ärzte und Apotheker bieten können. Mittels einem gemeinsamen Blick hinter die "Kulissen" der Ärzte- und Apothekerrechner können wir unsere Fachgruppen nun zukünftig noch praxisnaher beraten.

Kristin Mann
Leitung Marketing & Vertrieb Bionorica ethics GmbH

Die Daten verbleiben auf dem System der intermedix Deutschland GmbH. Sie werden im Rechenzentrum der Muttergesellschaft der CompuGroup Medical SE & Co. KGaA in Deutschland gespeichert und werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung ist freiwillig. Sie ist jederzeit schriftlich durch eine E-Mail an info@intermedix.de, per Telefax, auf dem Postweg oder durch die Nutzung des Abmeldelinks in jeder E-Mail mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Wenn ich nicht einwillige oder meine Einwilligung widerrufe, entstehen für mich keine Nachteile. Ich bin darüber informiert, dass ich jederzeit Auskunft über die zu meiner Person gespeicherten Daten verlangen kann. Darüber hinaus habe ich das Recht auf Mitnahme dieser Daten sowie Rechte auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung dieser Daten. Ansprechpartner für Anfragen ist intermedix Deutschland GmbH, Christian Senger, Geschäftsführer, Maria Trost 21, 56070 Koblenz, Tel. +49 89 89 74 45 00, Mail: info@intermedix.de. Zu allen Fragen des Datenschutzes ist der Konzernbeauftragte für Datenschutz der CompuGroup Medical SE & Co. KGaA, Hans Gerlitz, Tel. 0261 8000 1667, Mail: hansjosef.gerlitz@cgm.com, erreichbar. Darüber hinaus habe ich das Recht, mich bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren, wenn ich der Meinung bin, dass meine personenbezogenen Daten nicht richtig verarbeitet werden.

Sie möchten mehr über unsere Live-Webinare erfahren?

Kontaktieren Sie uns hier oder unter:
Fon +49 89 89 74 45 00
info@intermedix.de

Interessiert an weiteren Veranstaltungen oder an News aus dem Pharma-Marketing?

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!